Suche

Langlaufski Backcountry

Ein Backcountry Langlaufski ist wesentlich breiter als andere Langlaufski und hat im Gegensatz zum herkömmlichen Langlaufski Stahlkanten. Wie beim Classic Ski befindet sich in der Skimitte eine sogenannte Steigzone. Man kann zwischen einer Steigzone mit Schuppen-Struktur oder integriertem Fell wählen, das dem eines Tourenski gleicht. Die Fellvariante bietet den Vorteil, dass Du mit ihm auch steilere Abschnitte leichter bewältigen kannst, der Schuppenski gleitet dafür leichter  bei eingeschränktem Steigverhalten.

Für den Fall, dass Du einen längeren und steileren Aufstieg wagen willst, gibt es auch die Option richtige Steigfelle auf Deinem Langlaufski anzubringen. Backcountry Skier sind sehr robust und bieten Auftrieb im tiefen Schnee, gleiten aber dafür nicht so leicht wie andere Langlaufski. Aber beim Backcountry Langlaufen geht es auch mehr darum, die Natur zu genießen, entlegene Winterlandschaften zu erkunden und weniger um Geschwindigkeit.